DCM AG: Alexandra Wiedmann verlässt das Unternehmen

157ae4a0aa622d0d.alexandra_wiedmann_fertig.jpg

Das Leben besteht aus Herausforderungen. Die seit acht Jahren bei der DCM AG als Vertriebsleiterin und seit fünf Jahren als Head of Sales tätige Alexandra Wiedmann scheidet Mitte Oktober 2011 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Dies erfuhr finanzwelt exklusiv.

(fw/ah) Dr. Jörg Autschbach würdigte das langjährige Wirken der Vertriebsexpertin und betonte: “Alexandra Wiedmann hat während ihrer Unternehmenszugehörigkeit wesentliche Aufbauarbeit in unserem Vertriebsbereich geleistet. Mit bemerkenswertem Engagement hat sie nicht nur bestehende Vertriebspartner nachhaltig an uns zu binden gewusst, sondern uns auch Zugang zu weiteren großen Vertriebsgruppen – wie Sparkassen Landes- und Privatbanken- und qualifizierten freien Finanzdienstleistern – verschafft.Wir bedauern das Ausscheiden von Alexandra Wiedmann sehr, haben jedoch Verständnis dafür, dass sie nach langjähriger Tätigkeit für unser Unternehmen nochmals neue Herausforderungen sucht.”

Dem Vernehmen nach möchte sich die renommierte und bekannte Vertriebsexpertin nun an anderer Stelle in der Vertriebsbranche einbringen. Ihre langjährige Erfahrung im Finanzdienstleistungsgewerbe kommt ihr dabei zunutze. Bereits im Jahre 1994 startete Alexandra Wiedmann ihren Werdegang als so genannte “Quereinsteigerin” in der Finanzdienstleistung im Bereich Immobilien und Finanzierung. Zur Jahrtausendwende wechselte sie vom Endkundenvertrieb in Führungsfunktionen bei Anbietern von Beteiligungsmodellen und Immobilien und sammelte auch Erfahrungen in der Konzeption und Gestaltung von entsprechenden Produkten.

http://www.dcm-ag.de/