Das sind die innovativsten Produkte der Assekuranz

Foto: © Tuomas Kujansuu - stock.adobe.com

Gestern wurde in der Universität zu Köln zum 5. Mal der Innovationspreis der Assekuranz verliehen. Insgesamt wurden sieben Gesellschaften prämiert. Ein Versicher holt gleich vier Mal Gold.

Der Innovationspreis der Assekuranz wurde von MORGEN & MORGEN und dem Versicherungsmagazin initiiert. Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, den Wissens- und Technologietransfer weiter voranzutreiben und praxisorientierte Produktinnovationen zu bewerten und auszuzeichnen. Die Expertenjury bildeten Peter Schneider, Geschäftsführer von MORGEN & MORGEN, Bernhard Rudolf, Chefredakteur des Versicherungsmagazins, Carlos Reiss, Geschäftsführer von Hoesch & Partner, Jürgen Evers, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Blanke Meier Evers und Professor Dr. Heinrich R. Schradin vom Lehrstuhl für Versicherungslehre an der Universität zu Köln.

Die eingereichten Produktunterlagen wurden hinsichtlich der drei Kategorien Produktdesign/ Versicherungstechnik, Kundennutzen und Digitalisierung bewertet. In jeder Kategorie erhielten die Produktanbieter Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze. Insgesamt wurden acht Produkte ausgezeichnet. Welche, das sehen Sie unten in unserer Bildergalerie. (ahu)

Kategorie Produktdesign/ Versicherungstechnik:

Kategorie Kundennutzen

Kategorie Digitalisierung