Da geht doch was

drewes_MG_8911.jpg
Oliver Drewes

maxpool verzeichnet starkes Wachstum im 1. Quartal 2014.

(fw/hwt) Produktauswahlhaftung, Leistungsservice und Policenveredelung – mit diesen drei Qualitätsdienstleistungen punktet maxpool eigenen Angaben zufolge bei den angeschlossenen Maklern. Das lässt sich an Zahlen ablesen. In der LV-Sparte hat sich das Neugeschäft im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit einem Wachstum um 108 % mehr als verdoppelt, in den Sachsparten konnte sogar ein Plus von bis zu 127 % erzielt werden. Selbst im angespannten Markt mit PKV-Policen konnte maxpool einen Zuwachs von fünf % erzielen. Auch die Bereiche Investment und Finanzierung entwickeln sich positiv und liegen nach Angaben des Pools aktuell voll in den Planzahlen. Die positiven Umsatzzahlen sind dabei das Ergebnis eines organischen Wachstums. „Die erfreuliche Resonanz zeigt, dass unser Qualitätsanspruch in der Branche insbesondere von unabhängigen Versicherungsmaklern geteilt wird und motiviert uns, diesen Weg weiter zu beschreiten”, erklärt maxpool-Geschäftsführer Oliver Drewes.

www.maxpool.de