Clerical Medical: Positive Bewertung für Privatrente „Performancemaster“

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung aus Altenstadt hat die fondsgebundenen „Performancemaster“-Privatrente von Clerical Medical mit der Note 1,7 bewertet. Dies teilte der britische Lebensversicherer in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Damit platzierte sich die Rentenversicherung gemeinsam mit denen dreier weiterer Anbieter au dem fünften Rang der untersuchten fondsgebundenen Privatrenten ohne Beitragserhalt.

Clerical Medical beschäftigt an mehreren europäischen Standorten rund 700 Mitarbeiter und ist in Deutschland seit 1995 aktiv. Die Gesellschaft verwaltet derzeit nach eigenen Angaben über 148,6 Milliarden Euro.

www.clericalmedical.de