BaFin: Wenige Versicherer bei Stresstest durchgefallen

1270928aabc43ac8.stresstest_banken.jpg
© Christian Jung - Fotolia.com

Glückwunsch! Die vier Stresstest-Szenarien der BaFin haben alle Lebens- und Krankenversicherer bestanden. Dies geht aus dem aktuellen BaFinJournal hervor.

(fw/ah) Allerdings ist das Bild nicht völlig ungetrübt: Fünf Schaden- und Unfallversicherer und vier Pensionskassen fielen negativ auf. Drei Schaden- und Unfallversicherern fielen dem Bericht bei allen vier Stress-Szenarien durch, eine Gesellschaft nur bei drei und eine bei zweien. Bei den Pensionskassen schafften zwei keines der Szenarien, eine nur zwei und eine drei.

Bei den so genannten Stresstests handelt es sich um ein Instrument des Frühwarnsystems der Aufsicht. Zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2010 müssen die Gesellschaften nachweisen, dass sie verschiedene negative Kapitalmarktentwicklung ohne Gefahr für ihre Verpflichtungen überstehen könnten.

www.bafin.de