BA: Weniger Arbeitslose

28ea6009f798c44b.arbeitsmarkt.jpg
© ruemue - Fotolia.com

Die Zahl der Erwerbslosen ist im Februar um 33 000 auf 3.317.000 gesunken. Die Arbeitslosenquote nahm um 0,1 Punkte auf 7,9 Prozent ab. Dies geht aus aktuellen Zahlen der Bundesanstalt für Arbeit hervor.

(fw/ah) Im Februar 2010 lag die Quote noch bei 8,7 Prozent. Maßgeblich für die gute Entwicklung sei der Konjunkturaufschwung, der zu einem deutlichen Stellenzuwachs geführt habe, teilte die BA in einer Presseerklärung mit. Saisonbereinigt ist die Arbeitslosenzahl in Deutschland im Februar um 52 000 auf 3,069 Millionen gesunken. Auch die Zahl der Kurzarbeiter ging zurück: Nach den aktuellsten Daten vom Dezember bezogen 150 000 Arbeitnehmer konjunkturelles Kurzarbeitergeld, 36 000 weniger als im November.