AXA trotzt Niedrigzinsen

Die Bayerische hat den Schwierigkeit im Markt im vergangenen Jahr erfolgreich getrotzt / Foto: © lassedesignen fotolia.com

Mit der AXA muss sich ein weiterer Lebensversicherer den niedrigen Zinsen beugen und seine laufende Verzinsung senken. Dennoch bleibt der Versicherer finanziell gut aufgestellt.

Auch die AXA Lebensversicherung AG und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung haben wegen der niedrigen Kapitalmarktzinsen ihre laufende Verzinsung gesenkt, von 3,1 Prozent in diesem Jahr auf 2,9 Prozent 2017. Damit sinkt die Gesamtverzinsung inklusive Sockelbeteiligung von 3,6 Prozent auf 3,4 Prozent.

„Wir konnten auch im derzeitigen Kapitalmarktumfeld erneut eine Überschussbeteiligung über dem bisherigen Marktniveau realisieren und gleichzeitig die finanzielle Stabilität unserer Gesellschaft stärken”, so Dr. Patrick Dahmen, als Mitglied des Vor-stands der AXA Konzern AG verantwortlich für das Ressort Vorsorge, zur Entscheidung seines Hauses. „Zudem stellen wir damit sicher, dass für Kunden unseres Indexproduktes ,Relax Rente‘ auch künftig starke und stabile Renditen möglich sind”.

Axa weiterhin gut aufgestellt

Trotz der schwierigen Situation auf den Finanzmärkten ist die AXA finanziell gut aufgestellt. So bestätigen renommierte Analysehäuser die Finanzstärke, Stabilität und Ertragskraft des Versicherers. Beispielsweise bestand sie den Belastungstest von Morgen & Morgen mit der Höchstbewertung “ausgezeichnet”. Vom Institut für Vorsorge und Finanzplanung wurde ihre “exzellente Unternehmensqualität” bescheinigt. Die internationale Ratingagentur Standard & Poor’s stufte das Rating der AXA Lebensversicherung erst im Oktober von A+ auf AA- mit stabilem Ausblick hoch.

Zudem benötigt die AXA Lebensversicherung keine Übergangsregelung bei der Einführung von Solvency II, was ebenfalls ihre finanzielle Solidität unterstreicht. „Wir konnten die Anforderungen an die Eigenmittelausstattung nach Solvency II von Beginn an erfüllen”, bekräftigt Dahmen. „Insgesamt sehen wir uns damit ausgezeichnet gerüstet, um auch künftig nicht nur die gegebenen Garantien sicherzustellen, sondern darüber hinaus auch weiterhin attraktive Produkte im Neugeschäft anzubieten – wie wir es beispielsweise mit unserer ,Relax Rente‘ tun.” (ahu)