ARTUS erweitert sein Dienstleistungsangebot

Volker Thiele (links) und Reinhard Streibel (rechts)

Mit der Übernahme der “streibel & thiele risk consutling GmbH” erweitert die ARTUS Gruppe ihr Dienstleistungsangebot um einen Kreditversicherungsmakler.

Kürzlich hat die ARTUS GRUPPE die “streibel & thiele risk consulting GmbH” übernommen. Weil daraus jetzt die ARTUS Credit Risk Consulting GmbH wird, verstärkt die ARTUS GRUPPE ihr Beratungsangebot hauptsächlich in den Bereichen Kredit, Kaution, Bürgschaft und Factoring.

Die beiden Geschäftsführer, Reinhard Streibel und Volker Thiele, arbeiteten beide lange bei Coface, ehe sie im Jahr 2015 ihre eigene Firma gründeten. Der 54-jährige Streibel studierte Volkswirtschaftslehre und stieg 1989 bei der Allgemeinen Kreditversicherung AG im Vertrieb in die Finanzbranche ein. Im Oktober 2004 übernahm er dort, inzwischen firmierte das Unternehmen schon als Coface, die Zweigniederlassung Karlsruhe, wo er zuletzt als Senior Key-Account Executive Regionaldirektion Mitte tätig war. Der 52- jährige Thiele studierte auch Volkswirtschaftslehre und startete seine berufliche Laufbahn im Jahr 1992 ebenfalls bei der Allgemeinen Kreditversicherung im Vertrieb. Danach wechselte er als Credit Information Manager nach Italien. Dort war er auch eine Zeitlang für die Gothaer Kredit Versicherung sowie für die Gerling Speziale Kreditversicherungs-AG tätig. 2006 wurde er Abteilungsleiter Key Account Management bei Coface in Mainz, nachdem er zuvor noch für zwei Makler tätig gewesen war.

„Wir freuen uns, zwei exzellente Spezialisten auf ihrem Gebiet für unsere Gruppe gewonnen zu haben“, so Friedrich Ganz, Vorstandsvorsitzender der ARTUS AG: „Das Know How im Bereich der Kreditversicherung ist für uns und unsere Kunden eine wertvolle Ergänzung der Expertise.“ Beide Geschäftsführer wissen, dass der Bedarf an Absicherung im Bereich der Kredit- und Kautionsversicherung bedingt durch zunehmende Insolvenzen gestiegen ist. „Daher freuen wir uns, unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz bei einem starkem Partner ganzheitlich einbringen zu können“, bekräftigen beide. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir durch unsere Beratungsleistung den Mittelstand langfristig und nachhaltig unterstützen und damit Zukunft sichern können.“ (ah)

www.artus-gruppe.de