A.S.I. mit Geschäftsjahr 2009 zufrieden

ead56d44f4e4956e.2009.jpg
© Pixel - Fotolia.com

Die Münsteraner A.S.I. Wirtschaftsberatung AG ist mit dem Verlauf des Geschäftsjahres 2009 zufrieden. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) “Durch die flexible Anpassung der Beratungsschwerpunkte ist es uns gelungen, den Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr auf knapp 5 Prozent zu begrenzen. Ein Ergebnis, mit dem wir im Umfeld der Finanzmarktkrise sehr zufrieden sein können”, so Alleinvorstand Franz-Josef Rosemeyer.

Für das Jahr 2010 ist die Anbindung von 30 bis 40 neuen Beratern und Beraterinnen geplant. A.S.I. investiert derzeit ca. eine Million Euro pro Jahr in die Aus- und Weiterbildung seiner Wirtschaftsberater pro. Für 2010 erwartet das Unternehmen wieder deutliche Steigerungsraten in einem sich erholenden Marktumfeld.

www.asi-online.de