10 außergewöhnliche Gründe für einen Kredit

Kein Geld in der Tasche? Ein Kredit kann Abhilfe schaffen, auch für ungewöhnliche Schulden/ © eranicle - fotolia.com

“Es gibt nichts was es nicht gibt”. Das gilt auch für die Gründe, warum Kredite aufgenommen werden. Ob pikante Schulden, ehrgeizige musikalische Pläne oder ein neues Ich. Aber sehen Sie selbst.

Warum nimmt man einen Kredit auf? Um die eigenen vier Wände zu verschönern, ein neues Auto zu kaufen, endlich die lang ersehnte Weltreise zu machen. Neben diesen “gewöhnlichen Gründen” gibt es auch noch zahlreiche Gründe, auf die wohl nicht jeder kommt. Das Online-Vergleichsportal Financheck.de hat so manche skurrile Geschichte erlebt und die 10 verrücktesten in einem Ranking zusammengefasst. Schauen Sie hierzu unsere Bildergalerie:

 

 

Kreditspezialist Patrick Reuter sagt dazu: „In der Regel brauchen unsere Kunden aus drei verschiedenen Gründen einen Kredit: Sie wollen sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen, müssen auf eine veränderte Lebenssituation reagieren oder haben ein Problem, dass sie schnell lösen müssen. Es motiviert uns jeden Tag, unsere Kunden als Co-Pilot auf dem Weg zum Ziel zu begleiten – sei der Grund für die Kreditaufnahme noch so ausgefallen.” (ahu)

www.finanzcheck.de/kredit/