NÜRNBERGER: Auf den Zahn gefühlt

0b923f4c9f31a288.zahnarzt.jpg
© michaeljung - Fotolia.com

Mit dem neuen Zahnzusatztarif ZV komplettiert Die NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) hat ihre Tarifpalette für gesetzlich Versicherte.

(fw/ck) Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind auch im Bereich der Zahnprophylaxe nicht ausreichend. Der Tarif ZV schließt bzw. minimiert diese Versorgungslücken, verbessert die Zahngesundheit der Versicherten und trägt damit dazu bei, teuren Zahnersatz zu vermeiden. Der geschlechtsunabhängig kalkulierte Beitrag beträgt 11,90 EUR für Kinder, 10 EUR für Jugendliche und junge Erwachsene, 8,60 EUR ab Alter 21 Jahre. Voraussetzung für den Abschluss des Tarifs ZV ist, dass ein weiterer Tarif der NKV besteht bzw. abgeschlossen wird, der Leistungen für Zahnersatz vorsieht.

www.nuernberger.de