Neuer ERGO Kfz-Tarif

Foto: © Phoenixpix - stock.adobe.com.

ERGO bietet ab sofort einen neuen Kfz-Tarif mit den Produktlinien Smart und Best. Der Tarif ist leistungsstark und verständlich aufgebaut: Umfassende Leistungen sind bereits in der Grunddeckung enthalten. Ergänzende Bausteine ermöglichen eine passgenaue Absicherung. Im Schadenfall hilft die digitale Schadenbearbeitung. Kunden können Schäden online melden und den Status verfolgen. Innerhalb von einer Stunde können Kleinschäden reguliert werden. Der neue ERGO Kfz-Tarif besteht aus den Produkten Smart und Best. Beide Produkte sind einfach und verständlich aufgebaut und bieten die gleiche Grunddeckung. „Der Kundenfokus stand bei der Produktentwicklung immer im Vordergrund. Daher sind alle wichtigen Leistungen bereits im Grundschutz enthalten“, erläutert Mathias Scheuber, Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG.

Die Grunddeckung bietet umfassende Leistungen, zum Beispiel zwölf Monate Neu- oder Kaufpreisentschädigung mit Übernahme der Zulassungs- und Überführungskosten, umfassenden Elementarschutz sowie Folgeschäden durch Tierbiss, Kurzschluss oder Glasbruch (Vignetten-, Leuchtmittelersatz und Innenraumreinigung). Mit wenigen intuitiven Bausteinen können Kunden die Versicherung an ihre individuellen Wünsche anpassen. Das Produkt Best bietet alle Möglichkeiten. Kunden die Smart – mit einer stärkeren Rückstufung im Schadenfall – wählen, können dagegen bares Geld sparen. Für das Produkt Smart sind die Bausteine Werkstattbonus, Kfz-Schutzbrief, Ersatzfahrzeug Plus und Wertschutz 24 (24 Monate) wählbar.

Mit dem Werkstattbonus können Kunden 20 % des Kaskobeitrags sparen und im Schadenfall von vielen Services profitieren. Das Produkt Best unterscheidet sich durch die zusätzliche Option auf einen verlängerten Wertschutz 36 und den Rabattschutz. „Bei den Bausteinen haben wir uns bewusst auf wenige, kundenrelevante Bausteine fokussiert. Sie sind frei wählbar und intuitiv, damit jeder Kunde seinen passgenauen Versicherungsschutz erhält“, erklärt Frank Mauelshagen, Bereichsleiter Spartenmanagement Kraftfahrt, ERGO Versicherung AG.

Weiter auf Seite 2