AachenMünchener legt Zukunftsplan auf

Die AachenMünchener legt eine Lebensversicherung auf, die sich an Kinder richtet / Foto: © seventyfour - stock.adobe.com

Die AachenMünchener bringt eine neue, innovative Lebensversicherung auf den Markt und bietet ein kombiniertes Vorsorgeprodukt für Kinder an. Außerdem ermöglicht der Versicherer eine neue Anlageform für die Sparbeiträge.

Mit MEIN ZUKUNFTSPLAN können Kinder systematisch gegen die finanziellen Folgen von Invalidität oder Schulunfähigkeit abgesichert werden und dies zudem mit dem Vermögensaufbau kombinieren. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels bietet ein frühzeitiger Einstieg in den Vermögensaufbau und die Absicherung von Lebensrisiken gerade für Kinder entscheidende Vorteile. So lassen sich mit den frühzeitigen Beiträgen nicht nur wichtige Anschaffungen wie bspw. der Führerschein finanzieren, sondern auch eine finanzielle Absicherung im Alter sowie bei Invalidität oder Unfallfolgen gewährleisten.

MEIN ZUKUNFTSPLAN umfasst eine echte Invaliditätsleistung für Kinder unter fünf Jahren. Ein Eintritt ist bereits ab dem dritten Lebensmonat möglich. Es kann eine Kinderinvaliditätsrente von bis zu 2.000 Euro vereinbart werden, womit Kinder bei Schul- und Erwerbsunfähigkeit finanziell abgesichert sind. Sollte die Invalidität dauerhaft sein, wird die monatliche Rente lebenslang gezahlt.

Zudem besteht die Option, dass Kinder bei Ausbildungs- oder Berufsstart ohne erneute Gesundheitsprüfung eine BU-Versicherung abschließen können. Wenn darüber hinaus ein Versorgungsschutz integriert wird, übernimmt die AachenMünchener die Absicherung sämtlicher Beitragszahlungen für den Fall, dass der Versorger stirbt oder berufsunfähig wird.

„Mit dem Ansatz, Sparen und Absichern in einem bieten wir ein neuartiges, flexibles Vorsorgekonzept, mit dem Kinder zusätzlich und nachhaltig abgesichert werden können. Die Kombination aus systematischem Vermögensaufbau und individuell anpassbarer Kinderversorgung ist ein herausragender Vorteil unseres neuen Produkts MEIN ZUKUNFTSPLAN“, erläutert Peter Heise, Chief Insurance Officer Life der Generali Deutschland AG und Vorstand Lebensversicherungen der AachenMünchener.

Das neue Kombi-Produkt für Kinder hat bereits ein erstes Gütesiegel erhalten: So bestätigt das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) die Qualität von MEIN ZUKUNFTSPLAN mit dem Prädikat „sehr gut“.

Investition in Gold

Bei MEIN ZUKUNFTSPLAN ist, wie auch bei den bereits schon länger am Markt vorhandenen Produkten VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN und VERMÖGENS- & EINKOMMENSPLAN der AachenMünchener – die Möglichkeit, teilweise in physisches Gold als Anlageform zu investieren die Möglichkeit, teilweise in physisches Gold als Anlageform zu investieren.

„Vielen Kunden ist es besonders wichtig, möglichst sicher und stabil für ihr Alter vorsorgen zu können. Gemeinsam mit unserem langjährigen strategischen Vertriebspartner, der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe, haben wir deshalb eine neue Anlageoption in die meisten unserer Privaten Rentenversicherungen aufgenommen. Unsere Kunden können dabei ganz oder teilweise in physisches Gold investieren und ihre Anlageentscheidung auch jederzeit flexibel ändern”, so Peter Heise. (ahu)

www.amv.de