Annika Bäcker steigt zum CMO auf

Annika Bäcker © Zurich

Seit Anfang des Jahres ist Annika Bäcker neu an der Marketing-Spitze der Zurich Gruppe Deutschland. Die 35-jährige tritt die Nachfolge von Hans-Peter Ganz an, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen hat.

Bäcker wird in ihrer neuen Rolle als Chief Marketing Officer die Bereiche Brand, Digital sowie die lokale Werbung des Versicherers verantworten. Außerdem wird sie künftig das umfangreiche Engagement im Rahmen der Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sowie das Sponsoring beim Zurich ADAC 24-Stunden-Rennen vorantreiben. Die gebürtige Wuppertalerin ist seit 2013 im Unternehmen und war bei DA Direkt für die strategische Marketingplanung und das Performance Marketing verantwortlich. Nach einer Station im Globalen Marketing Team der Zurich Insurance Group leitete sie bei Zurich Deutschland seit August 2016 das Innovationsteam mit dem Fokus auf die Generation Y. Bevor sie zur Zurich Gruppe kam, war sie knapp acht Jahre bei Scandinavian Airlines tätig und hier zuletzt mit der Marketingleitung für Zentraleuropa betraut. (ahu

www.zurich.de