vfm zum Neunten

v. li. nach re.: Klaus Liebig (vfm), Thomas Grohn,er (Creditreform) und Robert Schmidt (vfm) / Foto: © vfm

Bereits zum neunten Mal in Folge hat die vfm Versicherungs & Finanzmanagement GmbH das Bonitätszertifikat CrefoZert erhalten. Damit wird dem Unternehmen weiterhin finanzielle Stärke bescheinigt.

CrefoZert wird auf Basis einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG verliehen. Hierzu werden die bonitätsrelevanten Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen der derzeitigen und zukünftigen Situation des Unternehmens herangezogen. Durch eine umfassende qualitative Befragung wird mittels Experten der Crediterform zudem die aktuelle Geschäftslage des Unternehmens analysiert und deren Zukunftsperspektiven bewertet. Die vfm erfüllte all diese Kriterien, denn das Unternehmen weist überzeugenden Geschäftszahlen, eine zufriedenstellende Bilanzbonität sowie einen soliden unternehmerischen Entwicklungskurs auf. Deshalb erhält es zum neunten Mal in Folge das Siegel, das ein Jahr gültig ist.

„Wir freuen uns wirklich sehr, dass unsere Unternehmensgruppe erneut diese Auszeichnung erhalten hat. Das CrefoZert ermöglicht uns, die Beständigkeit und finanzielle Stabilität unseres Unternehmens angemessen zu kommunizieren. Wir als oberfränkisches Unternehmen mit Stammsitz in Pegnitz betreuen bundesweit eine große Anzahl unabhängiger Versicherungsmakler in unserem Makler-Verbund. Das Zertifikat gibt unseren Maklern die Gewissheit, den richtigen und finanziell starken Partner an ihrer Seite zu haben“, erläutert vfm-Geschäftsführer Klaus Liebig.

“Die erneute Auszeichnung der vfm-Gruppe mit dem CrefoZert zeigt eindrucksvoll, dass es auch in Oberfranken Unternehmer gibt, die über Jahre hinweg mit Solidität und Ehrgeiz sehr erfolgreich wirtschaften und somit optimistisch in die Zukunft blicken können. vfm zeigt wieder einmal, dass die sehr guten Leistungen der letzten Jahre weiter gesteigert werden konnten! Herzlichen Glückwunsch hierfür“, ergänzt Thomas Groher von Creditreform. (ahu)