Voigt & Collegen kauft Solarpark

Fotolia_41766476_Subscription_XL.jpg
© Blackosaka

Der auf Erneuerbare Energien spezialisierte Asset Manager Voigt & Collegen hat für ein von ihm gemanagtes institutionelles Portfolio einen 10 MWp Solarpark in Osternienburg, Nähe Leipzig, erworben.

(fw/ah) Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Share Deals durch die Übernahme der Kommanditanteile. Die Anlage ist, wie der im September 2014 erworbene 4,4 MWp Solarpark in Mecklenburg-Vorpommern, Teil eines Portfolios, welches speziell auf die regulatorischen Anforderungen von Kreditinstituten zugeschnitten wurde.
Mit der Anlage in Osternienburg erhöht sich die im Asset Management von Voigt & Collegen befindliche installierte Leistung auf ca. 86 Megawatt verteilt auf 31 Solarparks mit insgesamt 70 Teilanlagen.

Voigt & Collegen hat als Asset Manager für den Solarpark Osternienburg neben dem gesamten Transaktionsmanagement auch das laufende Betriebsmanagement übernommen und das hauseigene Risikomanagementsystem implementiert.

www.voigtundcollegen.de