PROJECT erschließt Neuland

So soll "Das Freisinger" nach der Fertigstellung aussehen / Foto: © PROJECT Immobilien

Zum ersten Mal wird PROJECT Immobilien ein Gebäude in Freising errichten. Der Verkauf der Wohnungen hat bereits begonnen. Ein weiteres Objekt in der Stadt wird bald folgen.

Der Wohnungsneubau „Das Freisinger“ wird an der Ecke Mainburger Straße und Weinmillerstraße in Freising auf einem ca. 8.820 m² großen Grundstück entstehen. Es handelt sich dabei um einen Gebäuderiegel mit einem quadratischen Wohnturm mit Tiefgarage. Die Fassade ist schlicht in gedeckten Naturtönen gestaltet. Die 63 Wohnungen verfügen über 52 bis 118 m² sowie einen Balkon oder eine Terrasse in eigenen Garten und sind mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung, elektrischen Rollläden und Markenprodukten im Sanitärbereich ausgestattet. Die Gesamtwohnfläche der Wohnungen beträgt ca. 4.380 m². Der Verkauf hat bereits begonnen. Mit den Bauarbeiten soll im dritten Quartal dieses Jahres begonnen werden.

Neben einem reichhaltigen Kulturangebot bietet das ca. 33 km nordöstlich von München gelegene Freising ein reichhaltiges Kulturangebot und zahlreiche Naherholungsgebiete wie die Stoibermühle mit Badesee oder die Isarauen.

In 2 km Entfernung zum „Freisinger“ befinden sich Busse und S-Bahnen. Innerhalb von 25 ist München mit dem Regionalzug erreichbar. Direkt neben dem Neubau befinden sich im SteinCenter Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte und eine Apotheke.

„Das Freisinger“ wird wohl nicht lange die einzige Immobilienentwicklung von PROJECT in Freising bleiben. So befindet sich in der Angerstraße bereits ein weiteres Objekt in Planung. In München hat der Projektentwickler und Bauträger mit „459 Pasing“ in der Landsberger Straße und „Das Bertholds“ in der Schleißheimer Straße aktuell 45 Wohneinheiten im Verkauf. (ahu)