Nächstes FinTech unterstützt AfW

Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes des AfW / Foto: © AfW

Mit der Thinksurance GmbH hat der Bundesverband Finanzdienstleistungen AfW ein weiteres Fördermitglied aus dem Bereich der digitalen Finanzdienstleistungen gewonnen.

Thinksurance bietet Versicherungsmaklern, Pools, Vertrieben, Verbünden, Servicegesellschaften, Banken und digitalen Geschäftsmodellen eine modulare Vertriebsplattform. Auf dieser wird der gesamte Vertriebsprozess von Bedarfsanalyse bis zum Abschluss begleitet. Für Versicherer und Assekuradeure bietet das Frankfurter Unternehmen umfassende Daten- und Analyse-Werkzeuge für Produktmanagement, Wettbewerbsanalysen und Vertriebssteuerung.

„In der Versicherungsbranche und vor allem am Gewerbemarkt ist die Digitalisierung das Topthema schlechthin – doch die Umsetzung verläuft bisher schleppend. Um die Branche endgültig in das digitale Zeitalter zu überführen, bedarf es innovativer Lösungen, die den gesamten Markt miteinbeziehen. Als digitaler Vorreiter unterstützen wir unsere Partner auf Vertriebs- und Versicherungsseite bei der Digitalisierung ihrer Vertriebsprozesse.  Die Zukunft der Branche wird aber nicht nur durch Technologie bestimmt, sondern auch die Politik. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen den AfW bei seiner wichtigen Arbeit für die Branche zu unterstützen!“, erklärt Christopher Leifeld, Gründer und Geschäftsführer von Thinksurance.

„Das Technologie-Unternehmen Thinksurance GmbH stellt im Bereich der Gewerbeversicherung dem freien und unabhängigen Vertrieb ein breites Angebot vor allem innovativer, digitaler Lösungen zur Verfügung. Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. freut sich vor diesem Hintergrund sehr über die Unterstützung der Thinksurance GmbH für seine wichtige Arbeit zum Erhalt und der Stärkung eines freien Vertriebes von Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukten“, ergänzt Matthias Wiegel, Mitglied des Vorstandes beim Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V.

Mit Thinksurance ist nun zum zweiten Mal in diesem Jahr ein FinTech Fördermitglied des AfW geworden: Seit Februar unterstützt die Crowdinvestingplattform Exporo die Arbeit des Verbands (finanzwelt berichtete). (ahu)