moneywell erhält positives Rating

Foto: © Wolfilser - stock.adobe.com

Das Analysehaus Dextro Analyse hat das Nachrangdarlehen „Logistikzins Nr. 02“ von moneywell positiv bewertet.

Mit dem Nachrangdarlehen „Logistikzins Nr. 02“ investieren Anlagen in den Kauf, die Vermietung und den Verkauf von Seefrachtcontainer und Wechselkoffern. Für ihr dreijähriges Engagement erhalten die Anleger einen Zins von 6 % p.a., der vierteljährlich ausgezahlt wird. Laut Dextro Analyse ist die Rendite angemessen, vor allem wegen der Investitionsstrategie und des positiven Track Records des Anbieters Solvium Capital. Das optimierte Risiko-Rendite Profil durch eine Diversifikation in verschiedene Assetklassen sowie die effiziente Diversifikation der Endmieter des Portfolios werden als Chancen angesehen. Als Risiken werden hingegen Investitionsrisiken (Realisierung des angestrebten Portfolios) Veräußerungs- und Wechselkursrisiken, die Möglichkeit von Mietausfällen sowie Verwässerungs-, Vertrags- und Drittparteienrisiken angesehen.

Die vollständige Analyse steht auf der Website zum Download bereit. (ahu)

www.moneywell.de