Internationale Einzelhandelskonzepte suchen den Weg nach Deutschland

4abc8d80a98f2e47.fotolia_12757481_xs.jpg
© tiratore - Fotolia.com

Deutschland bleibt ein beliebtes Ziel internationaler Einzelhandelskonzepte. Das zeigt eine aktuelle Studie von CB Richard Ellis (CBRE). In den letzten drei Jahren haben sich 81 internationale Einzelhandelskonzepte in unserem Land niedergelassen.

(fw/ah) Der Einzelhandelsumsatz wird in diesem Jahr voraussichtlich rund 390 Milliarden Euro betragen. Die Studie kommt weiterhin zu der Schlussfolgerung, dass Deutschland ein führendes Expansionsziel im Einzelhandel bleibt. “Der deutsche Einzelhandelsmarkt ist für internationale Filialisten weiter hoch attraktiv”, bemerkt Karsten Burbach, Head of Reatil bei CBRE. Mehr als die Hälfte sind im Bereich Bekleidung unterwegs. 45 der 81 neuen Einzelhandelskonzepte haben ihren Standort in hoch frequentierten 1A-Lagen.