HMW lud zum Vertriebsgipfel

Der VC Gipfel bot den Vertriebspartner der MIG Fonds die Gelegenheit, ihre Erfahrungen auszutauschen / Foto: © HMW Emissionshaus AG

Am 25. und 26. April luden die MIG Fonds im Kempinski Hotel in Berchtesgaden zu ihrem jährlichen VC-Gipfel. Auf der hochkarätig besetzten Veranstaltung fanden sich die erfolgreichsten Vertriebspartner der HMW Innovations AG, Investmanager und Vorstände der MIG AG ebenso ein wie zahlreiche Entscheider und Lenker aus Portfoliounternehmen der MIG Fonds.

Im Fokus der Veranstaltung stand die kürzlich erfolgte Beteiligung an einem neuen Beteiligungsunternehmen: Neben der KONUX investiert der MIG 14 seit Ende April auch in die KEWAZO GmbH. Mit der Beteiligung an dem Bau-Start-up unterstreicht der Münchner VC-Investor die Nähe zur TU München und deren Exzellenzbereich, insbesondere dem UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung der Universität. Die Meldung über die Beteiligung an KEWAZO haben die MIG-Partner auf dem VC-Gipfel 2018 exklusiv erhalten. Die Vertriebspartner begrüßten nicht nur diese Meldung, sondern auch die weiteren Daten zum bevorstehenden Börsengang der NFON, einem weiteren Beteiligungsunternehmen der MIG Fonds. Die Teilnehmer des Gipfels erhielten einem Einblick in die Arbeit des MIG Fondsmanagements, Exits, Börsengänge, Wertentwicklungen und Unternehmensstrategien. Zudem wurde mit einigen Geschäftsführern, Vorständen und Vertretern von Portfoliounternehmen der MIG Fonds intensiv deren Entwicklungen besprochen und zudem eine Vielzahl von praxisnahen und vertriebsrelevanten Themen diskutiert und erörtert. Die HMW Innovations AG teilte mit, dass ein partnerschaftlicher Austausch auf Augenhöhe ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie sei.

Im Rahmen des Gipfels wurden auch die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung sowie weitere Themen wie Neukundengewinnung und positive Präsenz der MIG Fonds im digitalen Bereich wie Internet, Social Media oder direkte Kommunikationsmedien besprochen. Als Ehrengast und Keynnotespeaker agierte Prof. Dr. Heinrich von Pierer, langjähriger Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens AG und lang Wegbegleiter der MIG Fonds.

MIG 14 soll bald abgeschlossen werden

In Anlehnung an den VC-Gipfel im Schatten des Watzmann haben sich die anwesenden Vertriebspartner in die Seilschaft MIG Fonds 14 eingeklinkt und wollen diesen in den kommenden Wochen mit vielen Anlegern zum Abschluss bringen. Damit kann der MIG Fonds 16 in seiner Konzeption voranschreiten und noch in diesem Jahr idealerweise seine Vertriebszulassung bei der BaFin anstreben. (ahu)

www.hmw.ag