Hamburg Trust erwirbt weitere Wohnimmobilie für Berlin-Fonds

d14d0b6f73ed21b1.linda_meyer_-_fotolia.jpg
© Linda Meyer - Fotolia.com

Hamburg Trust hat für seinen Berlin-Fonds domicilium 8 stabilis eine weitere Wohnimmobilie gekauft. Das 1930 gebaute und in den Jahren 1999/2000 vollständig sanierte Wohnhaus liegt im beliebten Stadtteil Prenzlauer Berg und wurde für rund 5,3 Mio. Euro von einer privaten Eigentümergemeinschaft erworben, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist.

(fw/ah) Die drei- bis vierstöckige, fast voll vermietete Immobilie verfügt über 68 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 4.700 m². Der Fonds domicilium 8 stabilis hat in den vergangenen Monaten bereits drei Wohn- und Geschäftshäuser in den Stadtteilen Friedrichshain, Treptow und Alt-Treptow erworben. Mit dem aktuellen Ankauf ist der Fonds bereits zu 70% investiert. Seit Vertriebsstart Ende Juni sind schon rund 35 Prozent des Eigenkapitals platziert worden.

www.hamburgtrust.de