Deutsche Lichtmiete finanziert jetzt auch Bürobeleuchtung

Foto: © Waldmann

Gerade in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit steigt auch zu Tagzeiten die Nachfrage nach Licht, auch in Büros. Dank eines neuen Kooperationspartners erweitert die Deutsche Lichtmiete ihr Light as a Service-Angebot auch auf Bürobeleuchtungen.

Seit über 90 Jahren bietet Waldmann hochwertige Beleuchtungen an. Nun arbeitet das Unternehmen aus Villingen-Schwenningen mit der Deutschen Lichtmiete zusammen und macht damit möglich, die Leuchten auch zu mieten. Den Startpunkt der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bilden Stehleuchten, die durch ihr flexibles Anwendungsspektrum für das Mietmodell prädestiniert sind. Kunden von Waldmann profitieren im von einem Rundum—sorglos-Paket, nämlich der Beratungskompetenz von Waldmann und der Finanzierungskompetenz der Deutschen Lichtmiete. Durch das liquiditätsschonende Finanzierungssystem erhalten Unternehmen gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten hohe Flexibilität und Investitionsspielraum.

Zudem bringt Waldmann große Erfahrungswerte aus der Digitalisierung in die Partnerschaft mit ein. Ein Bereich mit zahlreichen Möglichkeiten Arbeitsbereiche nach Effizienz und Wohlfühlfaktoren optimal auszugestalten. Mit den smarten Waldmann-Stehleuchten realisieren Kunden ohne Risiko und ohne Investition ein modernes, digitales Büro-Update. (ahu)