Deutsche Finance mit erfolgreicher Ausplatzierung

Theodor Randelshofer, Vorsitzender Geschäftsführer der Deutsche Finance Solution GmbH / Foto: Deutsche Finance

Ende Juni hat die Deutsche Finance Group den PRIVATE Fund 12 vollständig ausplatziert. Das Mindestkapital wurde dabei deutlich übertroffen.

Mit dem PRIVATE Fund 12 investiert die Deutsche Finance Group in ein breit diversifiziertes Porfolio von institutionellen Investmentstrategien mit Fokus auf Immobilien und Private Equity Real Estate. Derzeit ist der Fonds in 8 institutionelle Investmentstrategien mit Direktinvestments in 7 Ländern investiert. Zum 30. Juni wurde der AIF mit 100 Mio. Euro ausplatziert. Das prospektierte Mindestkapital betrug 35 Mio. Euro.

„Wir freuen uns sehr über dieses Platzierungsergebnis und danken unseren Vertriebspartnern und Anlegern für das uns entgegengebrachte Vertrauen“, so Theodor Randelshofer, Vorsitzender Geschäftsführer der Deutsche Finance Solution GmbH. (ahu)