5 Tipps für mehr Umsatz dank Kundenbewertungen

Remo Fyda, CEO von ProvenExpert / Foto: © ProvenExpert

Empfehlungen sind vermutliche das älteste Werbemittel der Welt. Kaum überraschend, dass sich professionelles Arbeiten mit Kundenbewertungen mittlerweile in vielen Branchen als Wundermittel für mehr Erfolg herumgesprochen hat. Eine Umfrage unter Nutzern unserer Bewertungs-Plattform ergab im Schnitt ein Umsatzplus von 10 Prozent. Und das bei einem Aufwand von gerade mal 15 Minuten pro Woche. Um potenzielle Kunden auf der Suche nach einem Finanzberater für sich zu gewinnen, brauchen Sie einen Vertrauensvorschuss. Lassen Sie Ihre zufriedenen Kunden für sich sprechen. Hier sind fünf Tipps, wie Sie mit Kundenbewertungen nachhaltig Ihren Umsatz steigern können.

Tipp 1: So werden Sie in Suchmaschinen gefunden

Wer ein Produkt oder eine Dienstleistung sucht, recherchiert heute im Netz bei Google und Co. 97 Prozent der Verbraucher nutzen das Internet, um ein lokales Unternehmen zu finden. Abgesehen vom eigenen Webauftritt, bietet ein Profil mit Kundenbewertungen ein weiteres Suchergebnis. Ein Ergebnis mit dem Inhalt, der mittlerweile auf den meisten Webseiten einen eigenen Menüpunkt darstellt: REFERENZEN. Wer seine Bewertungen im Blick hat, kann schnell reagieren und hat damit sein Image im Griff.

Effekt: Aktive Aufforderungen im Profil wie „Bitte um Rückruf“ oder „Nachricht schreiben“ bieten die Möglichkeit, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu kommen. Und Aktivität zahlt sich aus – nicht selten als zusätzliche konkrete Anfrage.

Tipp 2: Fragen beantworten, bevor sie gestellt werden

Wer sich verstanden fühlt, lässt sich schneller überzeugen. Bieten Sie potenziellen Kunden einen möglichst großen Einblick in Ihre Arbeit, indem Sie aktiv Bewertungen einholen. Mehr Bewertungen bieten mehr Sichtbarkeit und erhöhen so Ihr Ranking bei Google und gleichzeitig Ihre Glaubwürdigkeit. Fragen Sie ruhig aktiv unterschiedliche Leistungen ab. Je mehr Themengebiete in Kundenbewertungen vertreten sind umso besser. Jeder Kunde ist anders, daher sind viele unterschiedliche Bewertungen enorm wertvoll. Kann sich ein interessierter Neukunde mit einer Bewertung identifizieren, haben Sie Ihn schon erreicht.

Effekt: Viele Kunden vergessen einfach zu bewerten, vor allem, wenn alles bestens war. Oder sie geben kein Feedback, da bereits eine ähnliche Meinung vorhanden ist. Doch Wiederholungen sind hier unbedingt gewollt. Laden Sie aktiv zu Bewertungen ein und scheuen Sie sich nicht vor der Erinnerungsfunktion – denn Kundenmeinungen sind weitaus authentischer als jeder Werbeauftritt. So wird Ihr Bewertungs-Profil zum effektiven Akquise-Instrument.

weiter auf Seite 2