28. verkauftes Objekt

Das "Palais 41" in Berlin / Foto: © PROJECT Immobilien

Mit der Beurkundung der letzten verfügbaren Eigentumswohnung hat PROJECT Immobilien den Verkauf des Neubaus „Palais 41“ in Berlin-Schöneberg abgeschlossen.

Derzeit errichtet PROJECT Immobilien in der Eisenacher Straße 41 in Berlin auf einem ca. 590 m² großen Grundstück einen fünfgeschossigen Wohnneubau mit Staffelgeschoss in energieeffizienter KfW-55-Bausweise. Das „Palais 41“ wird nach der Fertigstellung über 23 Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern verfügen, deren Gesamtwohnfläche ca. 1.660 m² betragen wird. Außerdem beinhaltet der Neubau auch vier Gewerbeeinheiten. Inklusive der Tiefgarage brachten die Einheiten im Verkauf 11,1 Mio. Euro ein.

Beim „Palais 41“ handelt es sich um das 28. erfolgreich verkaufte Objekt von PROJECT Immobilien in der Metropolregion Berlin. Derzeit hat der Projektentwickler und Bauträger in der Rembrandtstraße im Ortsteil Schöneberg ein weiteres Bauvorhaben in der Entwicklung. (ahu)