10 % für Habona-Anleger?

Foto: © TIMDAVIDCOLLECTION - stock.adobe.com

Habona hat alle Immobilien des „Habona Deutschland Einzelhandels Immobilien Fonds 04“ an einen Investor verkauft – sehr zur Freude der Anleger.

Die Lebensmitteleinzelhändler gelten als Gewinner der Corona-Krise, Stichwort Hamsterkäufe. Dass auch institutionelle Investoren den Wert dieser Assetklasse erkennen, beweist nun der „Habona Deutsche Einzelhandels Immobilien Fonds 04“: Dieser konnte alle seine 25 im Fonds befindlichen Objekte an einen institutionellen Investor aus dem Versicherungsbereich veräußern. Der Verkauf ging Ende März über die Bühne, im vergangen Monat erfolgte nun die Kaufpreiszahlung. Die Anleger des Fonds erhielten die erste Schlussauszahlung von 6,5 % p.a. sowie eine weitere Gewinnbeteiligung von 10 %. Nach Abschluss der Liquidationsphase soll noch eine weitere Schlusszahlung erfolgen. Damit können sich Anleger über eine Rendite von voraussichtlich mindestens 10 % p.a. freuen. Die ursprünglich prognostizierte Rendite lag bei 6,75 %. (ahu)