Zwei neue Vorstände bei MPC

Dr. Karsten Markwardt (li.) und Dr. Philipp Lauenstein (re.) sind neue Vorstände der MPC Capital AG / Foto: © MPC

Dr. Karsten Markwardt und Dr. Philipp Lauenstein wurden mit Wirkung zum 1. April zu neuen Vorstandsmitgliedern der MPC Capital AG bestellt. Damit hat das Unternehmen nun insgesamt fünf Vorstände.

Dr. Karsten Markwardt wird im Vorstand von MPC künftig das neu geschaffene Ressort Legal & Compliance verantworten. Bevor er 2008 zu MPC kam, beriet der promovierte Rechtsanwalt als General Counsel der Tankline-Gruppe sowie als Anwalt schwerpunktmäßig in den Bereichen M&A sowie Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. Seine berufliche Karriere begann der 48-jährige mit einer Ausbildung bei der Siemens AG in Mannheim. Anschließend studierte er BWL an der Berufsakademie Stuttgart. Nachdem er dort einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (BA) erwarb, studierte er an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Rechtswissenschaft und promovierte dort auch.

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Dr. Philipp Lauenstein ist seit 2016 bei der MPC Gruppe beschäftigt. Zuletzt war der 28-jährige in verantwortlicher Position für das Finanzressort der MPC-Container Ships ASA an dem Aufbau der Gesellschaft beteiligt. Vor seinem Eintritt in die MPC Gruppe war er in der Hamburger Q&A Unternehmensberatungs GmbH tätig. Nun übernimmt Lauenstein die Position des Finanzvorstandes bei MPC. Er löst dabei Constantin Baack ab, der sich fortan vollständig auf das Shipping-Ressort konzentrieren wird. Der 39-jährige führte nach dem Weggang von Peter Ganz Ende letzten Jahres das Shipping-Ressort und das Finanzressort in Personalunion. Unverändert bleiben die Rollen von Vorstandssprecher und CEO Ulf Holländer (59) sowie von Dr. Roman Rocke (42), zuständig für die Bereiche Sales, Real Estate und Infrastructure.

„Mit der Erweiterung des Vorstands auf fünf Mitglieder tragen wir der breiten Aufstellung der MPC Capital als diversifizierter Asset Manager Rechnung. Ich bin froh, dass mit Karsten Markwardt und Philipp Lauenstein zwei erfahrene und kluge Köpfe in den Vorstand der Gesellschaft vorrücken“, so Dr. Axel Schroeder, Vorsitzender des Aufsichtsrats der MPC Capital AG.

„Der Ausbau der einzelnen Asset-Bereiche erfordert ein hohes Maß an Aufmerksamkeit durch das Top-Management. Mit der neuen Führungsstruktur sehen wir uns für die vor uns liegenden Herausforderungen bestens gerüstet. Ich freue mich sehr auf eine intensive Zusammenarbeit in der neuen Besetzung“, ergänzt Ulf Holländer. (ahu)

www.mpc-capital.de