Deutschlands große Familienunternehmen profitieren von ihrer Exportstärke. Etwa jeden dritten Euro verdienten sie im vergangenen Jahr durch die Ausfuhr von Waren und Dienstleistungen. Das zeigt die Studie „Die größten Familienunternehmen in Deutschland“, die der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche Bank gemeinsam mit dem Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn jährlich veröffentlichen.

Inlandskonjunktur: ein herausforderndes Umfeld

Die deutsche Wirtschaft konnte im zweiten Quartal ein relativ ordentliches Wachstum vorweisen; die zugrunde liegenden Treiber sind allerdings wenig überzeugend. Der Konsum hat eher enttäuscht und die Ausrüstungsinvestitionen sind deutlich gesunken.

Die Zinsen bleiben niedrig!

Der Vermögensverwalter Bert Flossbach sprach unlängst im Handelsblatt-Interview über die Abhängigkeit der Märkte von den Notenbanken und den Risiken der lockeren Geldpolitik. Die Notenbanken hätten den „Point of no return“ überschritten. finanzwelt bat Wolfgang Juds, Geschäftsführer CREDO Vermögensmanagement GmbH, um seine Einschätzung der Lage.

Analysten verstärken Team für ESG

Standard Life Investments baut sein Team für das Investieren nach ökologischen, sozialen und Corporate Governance-Kriterien ("ESG Investing") aus. Marc Brammer und Sophie Rahm werden als Analysten das Team um Amanda Young, Head of Responsible Investment, verstärken.

Crowdfinanzierung für Studentenwohnheim

FinTech Start-up zinsbaustein.de ermöglicht Investitionen in Neubau eines Studentenwohnheimes. bestärkt durch die starke Nachfrage nach Wohnraum für Studenten in Oestrich-Winkel und Umgebung. Privatanleger investieren ab 500 Euro bei 5,25 Prozent Verzinsung p.a.
Fondskompass.jpg

edisoft: alle Fondsdaten auf einen Blick

Stiftungsmanager sehen sich einer schwierigen Aufgabe gegenüber. Sie müssen das ihnen anvertraute Stiftungsvermögen verantwortlich verwalten, sodass es die notwendigen Erträge abwirft, damit der Stiftungszweck erfüllt werden kann, und zugleich vor Verlusten möglichst geschützt ist.

[pma:]: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2015/2016

Die [pma:]: Finanz- und Versicherungsmakler GmbH mit Sitz in Münster hat ihr Wirtschaftsjahr zum 30.06.2016 mit einem leichten Umsatzplus abgeschlossen. Die Marge aus vermittelten Geschäftsabschlüssen wurde trotz gestiegener Provisionsquote konstant bei 4,6 Millionen Euro gehalten.

Vom Berater zum Spitzenverkäufer – Wie Sie Ihre Verkaufserfolge systematisch optimieren!

Organisieren Sie Ihre Zeit: Man sagt, Zeit ist das Einzige, was wirklich fair verteilt ist auf Erden. Jeder hat gleich viel Zeit, egal, welchen Status er genießt. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre Zeit sinnvoll und effektiv nutzen.

Schroders legt mit Two Sigma neuen BigData-Fonds auf

Mit dem Schroder GAIA Two Sigma Diversified ergänzt Schroders seine erfolgreiche UCITS-Plattform Schroder GAIA. Die Investmentgesellschaft Two Sigma Advisers aus New York fungiert als externer Manager für den Fonds, der seit dem 24. August 2016 erhältlich ist.

§ 34i Sachkundeprüfung in einer Woche absolvieren

Ab sofort können Vermittler eine ultra-kompakt Variante zur Vorbereitung auf die neue § 34i IHK-Sachkundeprüfung buchen und so alle notwendigen Präsenzseminare in nur einer einzigen Woche belegen.
1,446FansGefällt mir
Melden Sie sich für unseren Newsletter an