Nürnberger passt Verzinsung an

Foto: © Eisenhans -stock.adobe.com

Die aktuelle Zinssituation hat auch Folgen für die Lebensversicherung: Die Nürnberger senkte bei ihren klassischen Tarife die Verzinsung, bei aktienbasierten Tarifen gibt es im kommenden Jahr mehr.

Im kommenden Jahr erhalten Kunden der Nürnberger Lebensversicherung bei den konventionellen Lebens- und Rentenversicherung eine Gesamtverzinsung von 2,78 %. Diese setzt sich zusammen aus der laufenden Verzinsung, die nun bei 2,5 % liegt (im Vorjahr waren es noch 2,75 %) und einem Schlussüberschuss von 0,28 %. Darüber hinaus erhalten Kunden noch eine Beteiligung an den Bewertungsreserven.

Eine Steigerung gab es hingegen bei den Konzept-Tarifen, die einen 30 %igen Aktienanteil in der Kapitalanlage haben. Hier stieg die Gesamtverzinsung von 4,8 % in diesem Jahr auf 6,6 % im kommenden Jahr. (ahu)

www.nuernberger.de