Neuer CFO bei IMMAC

Mechthild Mösenfechtel / Foto: © IMMAC

Mechthild Mösenfechtel wird neuer Finanzvorstand der IMMAC Holding AG. Künftig wird die Juristin und Steuerberaterin für den Bereich Finanzen und Controlling sowie das kaufmännische Controlling des Baubereiches des Unternehmens verantwortlich sein.

Sie vertritt die Gesellschaft gemeinsam mit dem langjährigen CEO Thomas F. Roth. Mösenfechtel war früher u.a. Prokuristin bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft TPW Todt & Partner.

IMMAC wird darüber hinaus den Transaktions- und Einkaufsbereich mit weitern Teams stark ausbauen. Nunmehr stehen drei Teams für die Einkaufsaktivitäten in Deutschland und zwei Teams für die Auslandsaktivitäten zur Verfügung. Zudem ist für dieses Jahr und die folgenden Jahre eine intensive Expansion und eine deutliche Erhöhung des Investitionsvolumens bei Sozialimmobilien im In- und Ausland.

„Der Einkaufsmarkt für Sozialimmobilien ist deutlich anspruchsvoller geworden. Transaktionen werden komplexer und die Einkaufspreise haben ein kritisches Niveau erreicht. Umso wichtiger ist die permanente und persönliche Betreuung unserer über 40 Betreiber im Objektportfolio. Im Neubaubereich hat IMMAC als langfristiger Bestandshalter für die IMMAC Fonds bereits vor zwei Jahren die Entscheidung getroffen vorwiegend selbst zu bauen. Nur so können Qualität und sachgerechter Preis für eine Sozialimmobilie in heutigen Zeiten sichergestellt werden“ so Marcus H. Schiermann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der IMMAC. (ahu)

www.immac.de