Neuer CEO bei Neue Dorint GmH

Karl-Heinz Pawlizki / Foto: © Dorint Hotels & Resorts

Vergangenen Mittwoch hat Karl-Heinz Pawlizki die Position des CEO der Neue Dorint GmbH übernommen. Er löst dabei Olaf Mertens ab, der sich aus gesundheitlichen Gründen in seine Heimat Rügen zurückzieht.

Pawlizki verantwortete zuletzt als Vice President Operations die Bereiche Sales, Marketing und Controlling und führte Anfang 2015 eine Regional Direktoren Struktur im Unternehmen ein. Bevor er 2014 zu Dorint kam, war er Vice President Global Operations bei der Intercontinental Hotel Group (IHG) und Geschäftsführer der Intercontinental Hotels Management GmbH. Insgesamt arbeitete Pawlizki mehr als 20 Jahre in leitenden Positionen für die IHG und war für sämtliche Marken zuständig.

„Wir bedauern das Ausscheiden von Olaf Mertens nach nunmehr sieben erfolgreichen Jahren an der Spitze des Unternehmens sehr und rechnen ihm seinen überdurchschnittlichen Einsatz hoch an“ so Dirk Iserlohe, Vorstand der HONESTIS AG, zu der die Neue Dorint GmbH gehört, zum Ausscheiden des bisherigen CEO. „Olaf Mertens war maßgeblich an der Sanierung der Neue Dorint GmbH beteiligt. Mit ihm geht ein langjähriger Weggefährte, der mit uns allen freundschaftlich verbunden bleiben wird. Wir wünschen ihm für seine berufliche Zukunft auf Rügen alles Gute und weiterhin viel Erfolg“.

Wer ab Januar 2018 neuer COO der neuer Dorint GmbH wird, gab das Unternehmen noch nicht bekannt. Es wird sich nach Unternehmensangaben um „einen erfahrenen Manager mit internationalem Background“ handeln, „der zurzeit ein Portfolio mit einem Umsatz managt, der mit dem der Neue Dorint GmbH vergleichbar ist.“ (ahu)

www.dorint.com