Lloyd Fonds erweitert Vorstand

Klaus M. Pinter, neuer Vorstand der Lloyd Fonds AG / Foto: © Lloyd Fonds

Die Hamburger Lloyd Fonds AG hat ihren Vorstandsvorsitzenden länger an sich gebunden und einen neuen Vorstand bestellt. Für die nächsten Jahre zeigt sich das Unternehmen optimistisch.

Seit heute ist Klaus M. Pinter Vorstand der Lloyd Fonds AG und wird dabei alle Assetbereiche, insbesondere Schifffahrt und Immobilien, sowie den Vertrieb verantworten. Im Immobilienbereich löst er dabei Holger Schmitz ab, der seit März als Generalbevollmächtigter für diesen Bereich verantwortlich war. Pinter ist seit Juni 2016 Generalbevollmächtigter der Lloyd Fonds AG. Davor war der 42-jährige ab 2006 9 Jahre lang in verschiedenen leitenden Positionen bei der Commerzbank tätig. Zuletzt hatte er dort mit der Hanseatic Ship Asset Management GmbH (HSAM) eine erfolgreiche Schifffahrtsplattform aufgebaut.

Dr. Torsten Teichert, Vorstandsvorsitzender der Lloyd Fonds AG /Foto: © Lloyd Fonds

Der Hamburger Investment- und Assetmanager hat zudem den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Torsten Teichert verlängert. Er verantwortete bislang u.a. die Strategie, die Unternehmenskommunikation sowie den Finanzbereich. Beide Verträge laufen bis zum 30. Juni 2019. Der 60-jährige ist bereits seit 17 Jahren in der Geschäftsführung der Lloyd Fonds AG tätig und seit 2001 Vorstandsvorsitzender. Zuvor war er fünf Jahre als Projektentwickler von Immobilien tätig.

„Mit der personellen Neuaufstellung des Vorstandes ist die Lloyd Fonds AG gut aufgestellt, um die strategische Weiterentwicklung und das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben“, zeigt sich Dr. Stefan Rindfleisch, Aufsichtsratsvorsitzender der Lloyd Fonds AG, zufrieden.

Starke Geschäftsjahre

Lloyd Fonds konnte in den beiden vorangegangen Geschäftsjahren jeweils das Konzernergebnis jeweils verdoppeln, Dividenden zahlen und den Aktienkurs deutlich steigern. „Wir haben in den letzten Monaten viele neue Vorhaben entwickelt. Diese gilt es nun erfolgreich am Markt zu etablieren. Ich freue mich sehr, das Unternehmen gemeinsam mit Klaus Pinter erfolgreich weiter zu entwickeln“, so Dr. Torsten Teichert. „Aktuell ist der Bedarf an Anlagen im Immobilienbereich besonders groß. Aber es zeichnen sich auch schon wieder interessante Investitionsmöglichkeiten im Schifffahrts- und Transportbereich ab“, so Klaus M. Pinter.  (ahu)

www.lloydfonds.de