IMMAC Austria feiert Jubiläum

Foto: © TTstudio - stock.adobe.com

Seit 10 Jahren ist IMMAC Holding AG mit ihrer Tochtergesellschaft IMMAC GmbH (Austria) in Österreich aktiv.

Seit 2008 hat IMMAC Austria 24 vollstationäre Pflegeeinrichtungen mit 2.188 Pflegeplätzen und 122 angeschlossene betreute Wohnungen erworben für AIF erworben.

Derzeit sind 70 Einheiten des Service-Wohnens in Planung. Zudem wurde in der Vergangenheit eine Rehaklinik mit 260 Plätzen erworben. Das gesamt Healthcare-Portfolio verteilt sich in Österreich aktuelle auf neun Betreiber (private Betreiber sowie gemeinnützige sowie kirchliche und öffentliche Träger) und 26 Immobilien. Der Bestand wird durch ein 2012 von der österreichischen Schwestergesellschaft DFV Beteiligungs GmbH erworbenes 4-Sterne-Hotel in Vorarlberg ergänzt. (ahu)

www.immac.at