Helvetia richtet Vertrieb neu aus

Jürgen Horstmann, Leiter Vertrieb und Marketing Helvetia Deutschland / Foto: © Helvetia

Zum Jahreswechsel wird Jürgen Horstmann Vertriebs- und Marketingchef aller deutschen Helvetia-Gesellschaften. Grund für die Zusammenlegung der bisherigen Vertriebsbereiche Sach/ Komposit und Leben unter einheitliche Leitung ist die strategische Neuausrichtung von Vertrieb und Marketing, um die Herausforderungen von IDD und Digitalisierung meistern zu können.

Nach dem Studium der Mathematik und des Versicherungswesens war Horstmann mehrere Jahre im Bereich Produktentwicklung bei Gerling E & L (jetzt HDI-Gerling-Konzern) tätig. Der heute 61-jährige wechselte im Jahr 2002 zur Helvetia Deutschland, wo er seitdem verschiedenste Führungsposition bekleidete und als Vorstandsmitglied für das Lebensversicherungsgeschäft verantwortlich ist. Bei der der Helvetia Leben AG ist der Diplom-Mathematiker für die Bereiche Mathematik einschließlich Betriebliche Altersvorsorge, Produktentwicklung, Bilanz und Vertrieb zuständig.

„Die Helvetia Leben AG hat sich unter der Führung von Jürgen Horstmann kontinuierlich und im Branchenvergleich überdurchschnittlich entwickelt. Dank seiner großen vertrieblichen Expertise konnte unser Beitragsvolumen enorm gesteigert werden“, so Volker Steck, Vorsitzender der Geschäftsleitung (CEO) Helvetia Versicherungen Deutschland. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung hat Werner Bauer, der zuvor Vertrieb und Marketing für den Bereich Sach/Komposit verantwortete, das Unternehmen verlassen. (ahu)

www.helvetia.com