Die Digitalisierung erobert die Immobilienbranche

Welche Folgen hat die Digitalisierung für die Baufinanzierungsbranche? / Foto: © Sergey Nivens - Fotolia.com

Planet Home und PlanetHyp informieren Ende November über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Immobilien- und Finanzbranche.

Die digitale Revolution ist für das 21. Jahrhundert das, was die Industrielle Revolution für das 19. Jahrhundert war: Ein Umwälzung die alle Lebensbereiche betrifft und der sich keiner entziehen kann. Das gilt auch für die Immobilienbranche. Was der digitale Wandel für die Branche bedeutet und wie Sie als Vermittler davon profitieren können, darüber informieren am 23. November 2017 der Baufinanzierer PlanetHyp GmbH und ihr Schwesterunternehmen Planet Home am 23. November 2017 im Rahmen des Events „Die digitale Invasion – Entwicklungen und Auswirkungen der Digitalisierung auf die Branche der Immobilien- und Finanzdienstleistung“. Die Teilnehmer erwarten in München Expertenvorträge sowie ein kommunikatives und inspirierendes Ambiente. Kulinarische Köstlichkeiten und die Möglichkeit zum vielfältigen Austausch mit Branchenkennern runden das Event ab.

Die Tagesplanung sieht wie folgt aus:

09:30 Uhr: Eintreffen der Gäste/ kurzes Get-together mit einer kleinen Stärkung für den Tag

10:00 Uhr: Start und Begrüßung durch Dr. Klaus von Rottkay und Marcus Rex, Geschäftsführer Planet Home

10:15 Uhr: Immolyze – Dr. Nima Mehrafshan Die Immobilientransaktion heute und morgen: Die Digitalisierung ebnet den Weg.

  • Wie verändern neue Technologien die Immobilientransaktion?
  • Welche Tätigkeiten werden in Zukunft von Algorithmen erledigt?
  • Welche alternativen Geschäftsmodelle setzen sich durch?

11:00 Uhr: Allianz Re Blockchain Experte – Oliver Volk Blockchain

  • Verändert die Blockchaintechnologie die Bankenlandschaft?
  • Welchen Einfluss hat Blockchain auf die Finanzdienstleistungsbranche?

11:45 Uhr: Pause und Mittagslunch

weiter auf Seite 2