CH2 mit neuem Containerangebot

Foto: © weerasak -stock.adobe.com

Zum Jahresauftakt brachte die CH2 AG ein neues Container-Direktinvestment der BoxDirect Grupppe in den Vertrieb. Dank eines besonderen Highlights können die Investoren weiterhin mit einer sicheren Zahlung rechnen.

Das Containerportfolio der Direktinvestment-Angebote No. 240 und 241 besteht aus ca. 7.300 neuen und neuwertigen Containern. Für die 40 Fuß-Container des Angebots No. 240 beträgt der Kaufpreis 3.698 Euro, dafür müssen die Anleger mindestens fünf Container erwerben. Der Rückkaufpreis nach 59 bzw. 60 Monaten beträgt 2.787 Euro. Als Rendite (IRR) vor Steuern sollen die Anleger 4,51 p.a. erhalten. Beim Angebot No. 241. erwerben die Investoren 20 Fuß-Standard-Container für einen Kaufpreis von 2.175 Euro. Die Mindestabnahme sind hier fünf Container, der Rückkaufpreis pro Container beträgt nach 59 bzw. 60 Monaten 1.630 Euro. Als Rendite (IRR) vor Steuern sind 4,53 % veranschlagt. Die Mindestlaufzeit für beide Angebote beträgt 24 Monate.

Die Container sind für eine Dauer von mindestens fünf Jahren vermietet. Betreut wird das Portfolio von der Containermanagementgesellschaft UES International (HK). Die Anleger erhalten bei dem neuen Angebot zudem eine Garantie. So hat die börsennotierte Aves One AG eine Patronatserklärung abgegeben, durch die alle Ansprüche der Investoren gegenüber der Emittentin abgesichert sind.

„Bei dieser Vermögensanlage investieren unsere Kunden in eine junge Containerflotte, die vollständig an renommierte Reedereien, überwiegend an CMA CGM und COSCO Shipping, vermietet ist“, freut sich CH2-Vorstand Antje Montag über das neue Produkt.

Da die Nachfrage nach dem Produkt bereits vor Vertriebsstart hoch war, rechnet die CH2 AG mit einer zügigen Platzierung. „Containerinvestments sind ein solides und stabiles Investment, wenn sie gut gemacht sind. Das schätzen unsere Kunden“, erklärt Montag.

Im vergangenen Jahr haben alle von CH2 platzierten Investments ihre Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Anlegern vollständig und pünktlich geleistet. Insgesamt wurden 313 Mio. Euro an die Investoren ausgeschüttet. (ahu)

www.ch2-ag.de