Zwei Tarife, zwei Top-Noten

Foto: © uniVersa

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat zwei BU-Tarife der uniVersa mit Top-Noten ausgezeichnet.

Über einen Doppeltarifansatz bietet die uniVersa eine BU-Versicherung an, mit der Versicherte das Preis-Leistungs-Verhältnis individuell gestalten und flexibel ausbauen können. Für beide Tarife hat der Versicherer von der Ratingagentur Franke und Bornberg nun die Noten „Sehr gut“ erhalten. So bekam der Exklusivtarif die Note 1,5. Dieser beinhaltet viele wichtige Leistungen und über Nachversicherungsgarantien kann der Schutz bei steigendem Einkommen und verschiedenen Lebensereignissen ohne erneute Gesundheitsprüfung ausgebaut werden. Noch besser schnitt der Premiumtarif ab, der die Note 1,1 erhielt. Dieser enthält zusätzlich eine Leistung bei Arbeitsunfähigkeit, einer Wiedereingliederungshilfe und eine Nachversicherungsgarantie ohne Anlass. Die getroffene Berufsunfähigkeitsvorsorge lässt sich auch anlassunabhängig nach fünf, zehn oder 15 Jahren ab Versicherungsbeginn ohne erneute Gesundheitsprüfung aufstocken. Wie der Exklusivtarife kann auch der Premiumtarif um eine garantierte Leistungsdynamik sowie um eine lebenslange Pflegerente ergänzt werden. Für Polizisten und anderen Beamte wird eine vorteilhafte Dienst- und Polizeidienstunfähigkeitsklausel angeboten. (ahu)