Zwei Neuzugänge bei BNP Paribas AM

Dijana Fischer / Foto: © BNP Paribas AM

Seit 1. Juni sind Dijana Fischer und Oliver Stahlkopf im Beraterteam für institutionelle Investoren bei BNP Paribas Asset Management. Insbesondere auf dem Gebiet der alternativen und quantitativen Strategien werden Versicherungen, Banken und Unternehmen damit noch umfassender betreut.

Stahlkopf bringt fast 30 Jahre Berufserfahrung in der Finanzwirtschaft mit. Er war seit Ende 2014 Head of Sales Germany & Austria bei Janus Capital International. Zuvor arbeitete Stahlkopf bei Lyxor Asset Management in Frankfurt und war dort verantwortlich für die Betreuung institutioneller Investoren in der DACH-Region im Bereich alternativer und quantitativer Strategien. Weitere berufliche Stationen waren u.a. Morgan Stanley Investment Management sowie die HypoVereinsbank Group.

Dijana Fischer ist schon länger bei der BNP Paribas Gruppe und war zuletzt im Geschäftsbereich Corporate & Institutional Banking tätig. Auch in ihrer neuen Position wird sie auf Versicherungen spezialisiert bleiben.

„Mit ihrer ausgewiesenen Expertise werden Dijana und Oliver unsere Wachstumspläne für den deutschen Markt weiter voranbringen“, freut sich Nader Purschaker, Leiter des institutionellen Vertriebs für BNP Paribas Asset Management in Deutschland, über die Verstärkung. (ahu)

www.bnpparibas.de