Zurich sammelt Spenden für wohltätige Zwecke

Zurich Mitarbeiter übergeben die Spende an die Stiftung Bunter Kreis in Augsburg © zurich

15.000 Euro spenden die leitenden Angestellten im Vertriebsbereich Süd der Zurich Gruppe an die Stiftung Bunter Kreis in Augsburg.

Aus privaten Mitteln haben die leitenden Angestellten im Vertriebsbereich Süd der Zurich Gruppe in Deutschland 15.000 Euro Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt. Dieses Geld wurde am 19. Oktober der Stiftung Bunter Kreis in Augsburg feierlich übergeben. Die Stiftung begleitet Familien und Geschwisterkinder dabei den Alltag mit einem chronisch, schwerstkranken oder frühgeborenen Kinde zu meistern. Mit der Spende der Zurich wird die tiergestützte Therapie auf dem Ziegelhof finanziert. Bereits in der Vergangenheit haben die Mitarbeiter der Zurich bundesweit zahlreiche soziale Projekte durch Spenden unterstützt.

“Ich danke meinen Kollegen ganz herzlich dafür, dass sie durch ihre Spende es uns möglich machen, den wichtigen Projekten der Stiftung Bunter Kreis zumindest finanziell unter die Arme zu greifen. Soziales Engagement ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur und wir freuen uns, dass wir dieser Initiative und damit Kinder und deren Eltern in Not unterstützen können”, sagt Horst Riedel, Leiter Zurich Vertriebsbereich Süd, der die Aktion ins Leben gerufen hat. Im Frühjahr ist eine Hilfsaktion im Ziegelhof der Stiftung Bunter Kreis angedacht. Dabei werden die Leiter der Vertriebsdirektionen Süd von Zurich die Außenanlage des Therapiehofes herrichten. (ah)

www.zurich.de