Zoe Kan neue Newton Lead-Managerin

Zoe Kan

Newton Investment Management (Newton), eine Investmentboutique von BNY Mellon, hat die Portfoliomanagerin Zoe Kan als neue Lead-Managerin des Newton Asian Income Fund ernannt. Zoe Kan ist seit mehr als 15 Jahren bei Newton und seit der Auflegung 2005 für den Asian Income Fund tätig.

(fw/rm) Im Mai 2015 legte Newton das Emerging-Market-Team und die Asian Equity Investment-Abteilung unter der Leitung von Rob Marshall-Lee zusammen und führte einen teambasierenden Ansatz ein, um den Asian Income Fund zu managen. Unter diesem Ansatz hat der Fonds innerhalb der letzten zwölf Monate hervorragende Ergebnisse erzielt. Bis zum 31. Mai 2016 hat der Asian Income Fund seinen Vergleichsindex (vor Kosten) über 12,5 Prozent übertroffen und ermöglicht derzeit 4,34 Prozent im Vergleich zur Benchmark (3,29 Prozent). Zu diesem Erfolg hat Zoe Kann wesentlich beigetragen. „Aufgrund ihrer maßgeblichen Kenntnisse über den Asian Income Fund und ihrer Erfahrung im Führungskreis der asiatischen Aktienmärkte bei Newton war Zoe Kan die folgerichtige Wahl für das Lead-Management des Fonds“, sagt Rob Marshall-Lee, Head of Emerging und Asian Equities bei Newton. Im Einklang mit seinen Tätigkeiten bei Newton wird Rob Marshall-Lee stellvertretender Lead-Manager. www.bnymellon.com