ZIA: 150. Mitglied an Bord

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat mit der Real I.S. Gruppe, der Prime Office REIT-AG und dem Hotelbetreiber InterContinental Hotels Group (IHG) drei weitere Mitglieder hinzugewonnen und vertritt nun 150 Unternehmen und Verbände der Immobilienwirtschaft gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Dies geht aus einer entsprechenden Presseerklärung hervor.

(fw/ah) “Mit dem Beitritt des 150. Mitglieds, darunter 17 Verbände, hat der ZIA einen weiteren Meilenstein erreicht. Wir kommen unserem Ziel immer näher, alle namhaften Player der Immobilienbranche zu vertreten und dabei alle Assetklassen angemessen zu vertreten. Durch die Aufnahme von IHG geben wir unserer Hotelimmobilienplattform noch mehr Gewicht”, sagt Andreas Mattner, Präsident des ZIA.

http://www.zia-deutschland.de/