Zahlreiche Neuerung bei Lloyd Fonds

Die Lloyd Fonds AG hat ihre ersten Produkte einer neuen Kategorie gestartet / Foto: © Olivier Le Moal - stock.adobe.com

Die Neuausrichtung der Lloyds Fonds nimmt konkrete Formen an: Das Hamburger Unternehmen hat den Vertrieb der ersten vier Publikumsfonds gestartet. Auch personell und räumlich gibt es Veränderungen.

Die Lloyd Fonds AG möchte in Zukunft nicht nur Investment- und Assetmanager für Sachwertanlagen, sondern auch Vermögensverwalter sein (finanzwelt berichtete). Zu diesem Zweck hat das Unternehmen nun seine ersten vier Publikumsfonds aufgelegt. Es handelt sich dabei um zwei Aktienfonds, einen Mischfonds und einen Rentenfonds. Alle Fonds verfolgen einen klar aktiven, auf Selektion fokussierten Investmentprozess. Die Fonds sind in jeweils drei Anteilsklassen R (Retail), I (Institutional) und S (Seed) erwerbbar:

Aktienfonds:
Lloyd Fonds – European Hidden Champions (Anteilsklasse R: DE000A2PB598, Anteilsklasse I: DE000A2PB6A0, Anteilsklasse S: DE000A2PB6B8)
Lloyd Fonds – European Quality & Growth (Anteilsklasse R: DE00042PB6C6, Anteilsklasse I: DE00A2PB6D4, Anteilsklasse S: DE000A2PB6E2)

Mischfonds:
Lloyd Fonds – Best of two Worlds (Anteilsklasse R: DE000A2PB564, Anteilsklasse I: DE000A2PB572, Anteilsklasse S: DE000A2PB580)

Rentenfonds:
Lloyd Fonds – Special Yield Opportunities (Anteilklasse R: DE000A2PB6F9), Anteilklasse I: DE000A2PB6G7, Anteilklasse S: DE000A2PB6H5)

Die Lloyd Fonds AG ist bei den jeweiligen Fonds Fondsadvisor. Für die beiden Aktienfonds sind Maximilian Thaler, CFA, (Lloyd Fonds – European Hidden Champions) und Christian Reindl, CFA, (Lloyd Fonds – European Quality & Growth) verantwortlich. Wie der Name bereits verrät haben beide Fonds einen Schwerpunkt auf europäischen Aktien. Beide Fondsmanager sind Investmentexperten für innovative und qualitativ hochwertige Wachstumsunternehmen.

Den Mischfonds „Lloyd Fonds – Best of two Worlds“ ist Christian Reindl gemeinsam mit Tobias Spies verantwortlich. Letzerer managt zudem noch den Rentenfonds „Lloyd Fonds – Special Yield Opportunities“, Der Rentenexperte investiert bevorzugt in Opportunitäten und Sondersituationen, die durch Ineffizienzen entstehen. Alle drei Fondsspezialisten verfügen über einen erfolgreichen Track Record.

Für die vier Publikumsfonds fungiert die Universal Investment GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft. Seit gestern können Seed-Investoren in die Fonds einzahlen. Vertriebsstart der Publikumsfonds ist der 2. Mai. An diesem Tag präsentiert sich die Lloyd Fonds AG zudem mit einem neuen Erscheinungsbild und einer neuen Webseite.

Welche weiteren Veränderungen es bei der Lloyd Fonds AG gibt, lesen Sie auf Seite 2