Württembergische nutzt internationale Expertise

Foto: © Y. L. Photographies - stock.adobe.com

Durch die wachsende Internationalisierung der Märkte werden besonders mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Davon betroffen sind auch die finanzielle Vorsorge und Absicherung der Betriebe. Durch die Kooperation mit AXA XL können die Württembergische Versicherung und die Württembergische Vertriebspartner GmbH ihren Kunden künftig auch internationale Versicherungs- und Vorsorgelösungen anbieten.

Die Württembergische und AXA XL vereinen finanzielle Stärke, Service-Qualität, Kompetenz und Kundennähe mit Erfahrung auf den internationalen Märkten und Zukunftsorientierung. AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist einer der größten Anbieter von internationalen Versicherungsprogrammen mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Netzwerkmanagement.

Die Erfahrung und Flexibilität auf internationalen Märkten kommen ab sofort auch den Versicherten der Württembergischen zugute, die sich ohnehin als Partner des Mittelstands versteht. Damit müssen sich Vermittler und ihre Kunden keine Gedanken mehr machen, wenn plötzlich internationale Versicherungslösungen gefragt sind. Denn der Kunde kann bei der Württembergischen als seinem vertrauten Versicherungspartner bleiben und profitiert von der Internationalität der AXA XL. (ahu)

www.wuerttembergische.de