Wölbern Invest: Vertriebsstart von Immobilienfonds Deutschland 05

3f82fda50ef65c1d.taunus_frankfurt.jpg
© Kara - Fotolia.com

Das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest bietet mit Deutschland 05 erstmals einen geschlossenen Immobilienfonds im Rhein-Main-Gebiet an. Dies geht aus einer aktuellen Presseinformation hervor.

(fw/ah) Der Fonds investiert in eine Neubau-Büroimmobilie in Oberursel die bereits fertig gestellt und für 10 Jahre zu 100 Prozent an die Outotec GmbH vermietet ist. Das Investitionsvolumen beträgt 20,4 Millionen Euro. Die Mindestbeteiligungssumme liegt bei 10.000 Euro, die Fondslaufzeit beträgt zehn Jahre. Prognostiziert sind jährliche Auszahlungen von 5,5 Prozent, ansteigend auf 5,75 Prozent ab 2019.

“Die konjunkturelle Erholung Deutschlands führt dazu, dass auch die regionalen Zentren immer attraktiver werden. Zusätzlich bieten sie schon jetzt gute Rahmenbedingungen wie eine gute Verkehrsanbindung, niedrige Gewerbesteuern, sinkende Leerstandsquoten und stabile Spitzenmieten mit Steigerungspotential”, erklärt Thomas Kühl, Generalbevollmächtigter der Wölbern Invest KG.

www.woelbern-invest.de