Wir pflanzen unsere Zukunft

Nachhaltigkeit ist für uns ein sehr wichtiger Bestandteil einer besseren Umwelt. Um einen spürbar nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, können Sie mit uns einen Schritt weiter gehen: In Zusammenarbeit mit Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg pflanzt die PRIMA Fonds Service GmbH, 10.000 Laubbäume auf rund 5ha großem Waldgebiet. Weitere 10.000 Bäume – darunter Bergahorn, Lärche und Eiche – pflanzt Dr. Hendrik Leber und seine Frau Dr. Claudia Giani-Leber. Die jungen Bäume stehen im Bergischen Land, ganz in der Nähe von Köln, im Wald des Prinzen zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Wälder sind wertvolle Klimaschützer, denn die Bäume filtern das Treibhausgas CO2 aus der Luft und lagern es in ihrem Holz ein. Zusätzlich sind Wälder einzigartige und wichtige Lebensräume für unsere heimische Tier und Pflanzenwelt sowie Orte der Ruhe und Erholung für uns Menschen. Helfen auch Sie jetzt mit und investieren Sie in eine bessere Welt!