“Wir machen digitale Risiken kalkulierbar”

Robert Dietrich, Hauptbevollmächtigter von Hiscox Deutschland / Foto: © Hiscox

„Im neuen Jahr fokussieren wir uns bei Hiscox weiter auf die integrierte Fortentwicklung unserer Produkte für die Risiken der vernetzten Welt. Digitale Gefahren betreffen vom IT-Dienstleister über das mittelständische Unternehmen bis hin zum Industriebetrieb jeden. Branchenübergreifend nehmen Vernetzungsgrad, Tempo und Komplexität zu. In gleichem Maße wächst die Verunsicherung. Unser Ziel ist es, den digitalen Risiken ihren Schrecken zu nehmen und ein Sicherheitsnetz aufzuspannen, damit alle Beteiligten die Chancen der vernetzten Welt sorgenfrei nutzen können.

Basierend auf der fundierten Digitalexpertise von Hiscox ist es unser Anspruch, durchdachte Lösungen auf den Markt zu bringen, die nicht bereits vom Start weg veraltet sind, sondern die tatsächlichen digitalen Bedürfnisse und Sorgen unserer Kunden langfristig bedienen. Dazu zählt auch, digitale Entwicklungen genau zu analysieren und neue Gefahrenquellen frühzeitig zu identifizieren. Beispielsweise wandeln sich aktuell Industriebetriebe wie Maschinenbauer vom reinen Hersteller zu Dienstleistern für Cloud-Services, Fernwartung oder Prozessoptimierung in digitalisierten Produktionsanlagen. Die Industrie 4.0 krempelt die Risikolage dieser Betriebe grundlegend um, schließlich endet die Verantwortung für die eigenen Produkte nicht mit deren Verkauf. Standard-Policen reichen für die Deckung dieser Gefahren nicht mehr aus und es entsteht häufig eine Lücke im Versicherungsschutz.

Wir bieten in Zukunft neben Cyber-Absicherungen für Unternehmen auch verstärkt Policen für den Privatbereich an. Hier werden immer häufiger smarte Hilfsmittel genutzt, die eine Hintertür für digitale Angreifer öffnen. Bei der Hiscox Haus und Kunst Versicherung haben wir bereits unsere langjährige Erfahrung in der Absicherung privater Vermögenswerte mit dem Wissen um Gefahren des digitalen Lebens unserer Geschäftskunden vereint. Auch das Angebot in diesem Bereich soll in Zukunft stetig ausgebaut werden. Darüber hinaus wollen wir unsere bereits hohe Servicequalität sowie die sehr gute Zusammenarbeit mit unseren Maklern und Kunden weiter verbessern und so zu einer sicheren IT-Umgebung der Zukunft beitragen.

Es ist unsere Aufgabe als Spezialversicherer, über neue Gefahren aufzuklären und für die digitale Welt ineinandergreifende, passgenaue Policen zu entwickeln. Bei Hiscox haben wir das nötige Wissen und den visionären Mut, um digitale Risiken kalkulier- und managebar zu machen.“

Kolumne von Robert Dietrich,
Hauptbevollmächtigter von Hiscox Deutschland