Winfried Spies folgt Jörn Stapelfeld im Aufsichtsrat der OVB Holding AG

ac34526523db2c55.fusion_-_ioannis_kounadeas_fotolia_com1.jpg
© ioannis kounadeas - Fotolia.com

Winfried Spies ist mit Wirkung zum 1. Januar 2010 neues Mitglied des Aufsichtsrates der OVB Holding AG, Köln. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit. Er folgt Jörn Stapelfeld, der sein Amt zum Jahresende niedergelegt hatte.

(fw/kb) Die Funktion eines Aufsichtsrates wird Spies zukünftig auch bei der deutschen Konzerntochter OVB Vermögensberatung AG einnehmen.

Spies ist Vorstandsvorsitzender der Generali Versicherung AG und der Generali Lebensversicherung AG sowie Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der Generali Deutschland Holding AG.

Der OVB Konzern mit Sitz der Holding in Köln ist nach eigenen Angaben einer der führenden europäischen Finanzvertriebe. Derzeit berät die OVB europaweit rund 2,8 Millionen Kunden und arbeitet mit über 100 Produktpartnern zusammen.

www.ovb.de