Wibke Reinel stärkt Savills Retail Investment Team

Wibke Reinel, Associate Director Retail Investment, Savills

Seit 1. September 2016 ist Wibke Reinel (38) als Associate Director Retail Investment im Hamburger Büro des international agierenden Immobiliendienstleistungs-Unternehmens Savills zuständig für die Objektakquisition sowie die Steuerung von Verkaufsprozessen für klassische Shopping Center und Fachmarktzentren.

(fw/rm) „Die Nachfrage nach deutschen Handelsimmobilien ist nach wie vor sehr hoch. Für das 2. Halbjahr 2016 erwarten wir eine sehr hohe Marktaktivität, die für ein weiteres Rekordjahr in diesem Segment sorgen kann. Im ersten Halbjahr wechselten für insgesamt etwa 4,5 Mrd. Euro Anlageobjekte in dieser Assetklasse den Eigentümer“, erläutert Jörg Krechky, Director – Head of Retail Investment Germany: „Mit Wibke Reinel haben wir eine Retail Spezialistin gewonnen, die unser Team mit ausgeprägter Deal- und Verhandlungserfahrung stärken wird.“ Ihre ersten Schritte in der Immobilienbranche machte sie im Anschluss an ihr Architekturstudium bei Jones Lang Lasalle, wo sie zwei Jahre lang als Junior Investment Consultant u. a. für die Analyse von Shopping Centern und die Identifikation geeigneter Investoren verantwortlich war. Es folgte eine Anstellung im Bereich Sales & Akquisition für die Projektentwicklungsgesellschaft AVW Immobilien AG sowie freiberufliche Tätigkeiten in der Projektentwicklung und der Immobilienanalyse, bevor Reinel ab Januar 2015 als Immobilienankäuferin bei der Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG tätig war. „Nach meinen vielfältigen Erfahrungen im Immobilienbereich freue ich mich sehr, wieder im Retail Investment auf der Beraterseite zu sein. Die neue Herausforderung mit dem weiteren Ausbau des Retail-Investmentgeschäftes von Savills im nationalen Immobilienmarkt reizt mich sehr“, so Reinel. www.savills.de