wefox Marktplatz nimmt Formen an

Foto: © Mathias Rosenthal - stock.adobe.com

wefox hat einen weiteren Kooperationspartner vollständig integriert und kommt damit dem Ziel, eines digitalen Versicherungsmarktplatzes einen weiteren Schritt näher.

Nach abgeschlossenem Lizenzverfahren ist der digitale Versicherer ONE Insurance Anfang Februar online gegangen. Nun gab die wefox Group bekannt, dass die Integration von ONE in den digitalen Marktplatz von wefox bereits abgeschlossen ist. Somit können Kunden über die Serviceplattform nun auch direkt auf ONE-Angebote in den Bereichen Hausrat- und Haftpflichtversicherung zugreifen und dabei die Online- und Offline-Dienstleistungen von wefox in Anspruch nehmen. Angebot, Vertragsabschluss, Zahlungsverkehr und Schadenregulierung erfolgen bei ONE mobil über den wefox-Marktplatz. ONE reiht sich damit in das Angebot von derzeit über 300 Versicherungen auf der wefox-Plattform ein.

ONE ist unter den Innovationspartner der erste Anbieter, bei dem sämtliche Abläufe sowohl im Front- als auch im Backoffice voll digitalisiert sind. So können innerhalb von wenigen Minuten Hausrat- und Haftpflichtversicherungen abgeschlossen, Schadensfällen direkt über das Smartphone gemeldet und der Geldeingang für die Schadensregulierung in der Regel noch am selben Tag verbucht werden. Die Kommunikationsprozesse von der Antragsstellung bis zur Schadensregulierung werden durch künstliche Intelligenz unterstützt.

„ONE ist der erste Partner auf der wefox-Plattform, bei dem Datenaustausch und Deckungsanpassung in Echtzeit möglich ist“, so Julian Teicke, CEO der wefox Group.

Weiterer Schritt zu digitalem Versicherungsmarktplatz

Mit der Integration der Innovationspartner, zu denen bereits u.a. Ergo, Barmenia, Nürnberger, Rhion, VHV und VOLKSWOHL BUND gehören, möchte wefox die Idee eines digitalen Marktplatzes realisieren. Dabei soll es nicht nur um Effizienzsteigerung und Skalierungseffekte gehen. Vielmehr sollen Kunden, Versicherungsmakler und Versicherungsgesellschaften auf einer Plattform vereint werden, damit das Thema Versicherungen wieder dem Ursprungsgedanken näher gebracht wird, nämlich dass sich Menschen mit einem gemeinsamen Interesse zusammenschließen und sich im Schadensfall gegenseitig absichern.

„Uns geht es darum, verloren gegangene Werte wie Vertrauen, Komfort und Transparenz wieder in den Vordergrund zu rücken“, erklärt Teicke. (ahu)

www.wefox.de